Fußball 2. Kreisklasse 1

Zwei Winterneuzugänge für SVG Einbeck U23

Levi von Spack und Jakob Wenzig kehren nach Einbeck zurück

Freuen sich auf die Zukunft (von links): Trainer Uwe Förster, Levi von Spack, Jakob Wenzig und Betreuer Joel Adamek.

Einbeck. Die U23 der SVG Einbeck 05, die in der 2. Kreisklasse 1 beheimatet ist, verstärkt sich für die Rückrunde: Levi von Spack und Jakob Wenzig kommen von der JSG Markoldendorf/Elfas zur SVG Einbeck 05. Trainer Uwe Förster und Betreuer Joel Adamek freuen sich über zwei tolle Spieler, »die sich bereits sehr gut im Trainingsbetrieb eingefügt haben und die nächsten Schritte bei der SVG Einbeck 05 gehen möchten!«, heißt es von der SVG.

»Ich habe mich mehrere Jahre um die beiden Spieler bemüht und freue mich, dass wir beide Spieler »nach Hause« holen konnten. Beide Spieler stammen aus Einbeck und wohnen nur einen Steinwurf vom August-Wenzel-Stadion entfernt. Levi von Spack ist in der Defensive variabel einsetzbar. Jakob Wenzig bringt seine Schnelligkeit über die Außenbahnen perfekt ein und sorgt so für Gefahr in der Offensive!«, freut sich der sportliche Leiter Christoph Adamek über die Neuzugänge.

Beide Spieler werden diese Saison bei der A-Jugend der JSG Markoldendorf/Elfas zu Ende spielen und parallel bereits die Einbecker U23 verstärken. Wir bedanken uns bei der JSG und dem Vardeilser SV für die reibungslose Abwicklung der Wechsel«, führt Adamek fort.oh