4000 Euro Schaden durch Auffahrunfall

Einbeck. Eine Pkw-Führerin (61) aus Bad Gandersheim befuhr am vergangenen Donnerstag gegen 13.00 Uhr die Kreisstraße 657 von Brunsen in Richtung Bundesstraße 3. Eine vor ihr fahrende 31 Jahre alte Frau aus einem Dasseler Ortsteil musste an der Einmündung zur B 3 die Vorfahrt gewähren und stoppte ihr Fahrzeug. Dies sah die Bad Gandersheimerin zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4000,- Euro.ots

Blaulicht

Zweimal Betrug im Internet

Bilanz der Verkehrssicherheitswoche in einbeck

Wiese im Stadtwald zerstört