Betrunkener bestiehlt Hotel und verletzt Angestellte

Einbeck. Am vergangenen Montag kam es gegen 22.10 Uhr in einem Hotelbetrieb am Tiedexer Tor zu einem räuberischen Diebstahl, bei dem eine Hotelangestellte leicht verletzt wurde. Zum Tatzeitpunkt betrat ein bisher unbekannter Mann das Hotel durch den Hintereingang.

Als die 19 Jahre alte Angestellte des Hotels bemerkte, dass der Mann direkt Richtung Bar ging, folgte sie ihm und erkannte, wie der Täter zwei Flaschen Gin aus dem Regal entnahm. Nachdem sie ihn ansprach, kam es zu einem kurzen Disput. Schließlich hielt die junge Frau den offensichtlich alkoholisierten Mann fest, um ihn am Weggehen zu hindern, woraufhin dieser drohte, dass er zuschlagen werde.

Der Mann konnte sich losreißen und wollte gehen. Die Frau rief um Hilfe und konnte ihn erneut festhalten. Jetzt schlug der Mann der Angestellten eine Flasche Gin gegen die Wange, so dass diese ihn loslassen musste. Die Flasche fiel zu Boden und der Täter hat das Hotel durch den Hintereingang wieder verlassen.

Er konnte wie folgt beschrieben werden: Etwa 25 bis 30 Jahre alt, knapp 170 Zentimeter groß, dunkelblonde, kurze Haare, keinen Bart, keine Brille. Bekleidet war der Mann mit einer Jeanshose und einer schwarzen Bomberjacke. Eventuelle Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem Täter geben können, setzen sich bitte mit der Polizei Einbeck in Verbindung.ots

Blaulicht

Unbekannter klaut Laubbläser