Wiederholtes Fahren unter Drogeneinfluss

Einbeck. Am gestrigen Sonntagabend führte die Einbecker Polizei Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich der Landesstraße 487 durch. Gegen 19.30 Uhr befuhr auch eine 31-jährige Einbeckerin mit ihrem PKW die Landesstraße, die den Beamten durch vorherigen Verkehrskontrollen bekannt war.

Bei der Kontrolle der Frau zeigten sich wieder körperliche Merkmale, die auf eine Drogenbeeinflussung hindeuteten. Ein auf der Polizeidienststelle durchgeführter Test bestätigte den Verdacht des Drogenkonsums, so dass die Frau sich erneut einer Blutprobe durch einen Arzt unterziehen musste. Die Weiterfahrt mit ihrem PKW wurde ihr untersagt. Ein weiteres Verfahren gegen sie wird eingeleitet.ots

Blaulicht

Bagger gerät in Brand

Einbruch in Sportheim