Einbruchsversuch in Antiquitätengeschäft

Einbeck. Die Inhaberin (67) eines Antiquitätengeschäfts auf dem Marktplatz hat dem Polizeikommissariat Einbeck am Monteg gemeldet, dass sie bei Öffnung des Geschäfts gegen 09 Uhr festgestellt hat, dass über das Wochenende versucht wurde, die Eingangstür aufzubrechen.

Durch die eingesetzten Beamten konnten dementsprechende Spuren an der Tür erkannt werden. Der oder die Täter nahmen allerdings aus nicht bekannten Gründen von einer weiteren Tatausführung Abstand.

Es entstand ein Schaden von knapp 2.000 Euro. Zeugen, die hierzu Angaben machen können, setzen sich bitte mit der Polizei Einbeck in Verbindung.ots

Blaulicht

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Altreifen illegal entsorgt