Frau vom Fahrrad gestoßen

Billerbeck. Am Dienstag gegen 14.20 Uhr befuhr eine 74-jährige Einbeckerin mit ihrem Fahrrad den Fahrradweg im Bereich
der Leinewiesen aus Richtung Kreiensen kommend in Richtung Billerbeck.

Kurz vor der Bahnunterführung zur Hauptstraße in Billerbeck traf die Einbeckerin auf eine unbekannte weibliche Person, die sich ihr in den Weg stellte und die 74-Jährige vom Fahrrad stieß. Einer Ankündigung der Unbekannten, der Einbeckerin das Fahrrad und Geld zu entwenden entgegnete die 74-Jährige mit der Verständigung der Polizei, woraufhin sich die unbekannte Person ohne Diebesgut fußläufig in Richtung Garlebsen entfernte.

Die unbekannte weibliche Person wird als etwa 25-jährige, korpulente Frau, knapp 165 Zentimeter groß, mit hellbraunen langen Haaren und dunkler Bekleidung beschrieben. Hinweise nimmt die Polizei Bad Gandersheim unter der Telefonnummer (05382) 91920-0 entgegen.

Edit:

Aufgrund der detaillierten Beschreibung des Opfers konnte die Tatverdächtige, bei der es sich um eine 37-jährige Einbeckerin handelt, ermittelt und festgenommen werden. Aufgrund einer psychischen Ausnahmesituation und einer erheblichen alkoholischen Beeinflussung wurde die 37-Jährige in die Asklepios Klinik Göttingen überstellt.ots

Blaulicht

Junger Mann klaut Rasierer

Verkehrsunfallflucht in Billerbeck