Geparktes Auto beschädigt und weggefahren

Einbeck. Am vergangenen Montag wurde in der Berliner Straße in Einbeck ein geparkter Hyundai Tucson beschädigt. Der Halter des Fahrzeugs stellte den Wagen gegen 17.30 Uhr in der Berliner Straße ab. Gegen 20 Uhr stellte er dann einen Schaden hinten links fest.

Im genannten Zeitraum muss ein bisher unbekannter Fahrzeugführer gegen das Auto gefahren sein und ist anschließend einfach weggefahren. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können, melden sich bitte bei der Polizei Einbeck.ots

Blaulicht

Einbruch in Einfamilienhaus

Einbruch in Firmengebäude

Verkehrsunfall mit Traktor

80-jähriger Einbecker übersah Radfahrer