Mitarbeiter des Ordnungsamtes mit Flasche beworfen

Einbeck. Am vergangenen Dienstagvormittag gegen 11 Uhr befanden sich zwei Ordnungsbeamte der Stadt Einbeck auf dem Marktplatz. Im Bereich des Till-Eulenspiegel-Brunnens machten die beiden einen 29-jährigen Einbecker auf ein Fehlverhalten aufmerksam.

Der alkoholisierte Mann beleidigte daraufhin die Vollzugsbeamten und warf anschließend eine Bierflasche in deren Richtung, ohne sie zu treffen. Anschließend floh der Mann in Richtung Münsterkirche und konnte von den schnell vor Ort eingetroffenen Polizeibeamten nicht mehr angetroffen werden.

Da die Personalien des Mannes aber feststehen, wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet sowie eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz gefertigt, da er den Ordnungsbeamten ohne Mund-und Nasenbedeckung während der ausgesprochenen Beleidigungen zu nah kam.ots

Blaulicht

Einbruch: Schmuck entwendet

Türschloss in Hullersen unbrauchbar gemacht