Ruhestörung

Einbeck. Am Donnerstagabend, den 24. Januar 2019, kam es in der Beverstraße zu einer Ruhestörung durch einen 52-jährigen Anwohner. Nicht zum ersten Mal wurde die Polizei von Nachbarn gerufen, da sich der Störende meist über Stunden lautstark schimpfend und schreiend mit sich selbst beschäftigt.

Die eingesetzten Polizeibeamten leiteten vor Ort ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den Mann ein, der sich dann zumindest für diesen Abend ruhig verhielt.ots

Blaulicht

Pkw-Kennzeichen entwendet

Unfall mit Fahrerflucht in der Benser Straße