Parkender PKW geriet in Vollbrand

Salzderhelden. Aus ungeklärter Ursache geriet am Freitag um 10.30 Uhr ein parkender VW Golf in der Waldstraße in Salzderhelden in Vollbrand. Die Feuerwehr Salzderhelden, die mit zwölf Einsatzkräften vor Ort war, konnte den Brand schnell unter Kontrolle kriegen.

Die Ursache, warum das parkende Fahrzeug in Vollbrand geriet, konnte sich Ortsbrandmeister Alexander Johanns und seine Einsatzkräfte bisher nicht erklären. Personen waren nicht in Gefahr. Neben der Feuerwehr Salzderhelden, war die Polizei sowie ein Rettungswagen vor Ort, der aber glücklicherweise nicht gebraucht wurde.mc

Blaulicht

Einbruch: Schmuck entwendet

72-Jähriger kommt von Fahrbahn ab