Täterin zu einem Geldbörsendiebstahl ermittelt

Einbeck. Am 2. April 2016 wurde einer 35-jährigen Frau aus Einbeck bei einem Einkauf in einem Einkaufsmarkt in der Innenstadt ihre Geldbörse entwendet.

Nur kurze Zeit später später wurde mit einer Bankkarte, die sich in der Geldbörse befand, an einem Geldautomaten in Bad Gandersheim 530 Euro abgehoben.

Nach Auswertungen von Bilder einer Überwachungskamera und umfangreichen polizeilichen Ermittlungen konnte eine Polizeibeamtin in Hannover den entscheidenden Hinweis auf die Täterin zuliefern. Bei der Täterin handelt es sich um eine 17-jährige Bulgarien mit Wohnsitz in Hamm. Diese befindet sich zur Zeit, nach einer Vielzahl ähnlich begangener Delikte im Bereich Garbsen, in Untersuchungshaft, .ots

Blaulicht

Einbruch: Schmuck entwendet

72-Jähriger kommt von Fahrbahn ab