Verkehrsunfall

Einbeck. Ein 23-jähriger Einbecker befuhr am Mittwoch, den 19. April 2017, mit seinem Kleinkraftrad die Altendorfer Straße stadteinwärts. Dabei bemerkte er zu spät, dass ein vor ihm fahrender PKW eines 71-jährigen Mannes aus Einbeck aufgrund einer roten Ampel halten musste und fuhr auf diesen auf.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 850 Euro. Der Kradfahrer zog sich bei dem Verkehrsunfall Schürfverletzungen zuots

Blaulicht

Unbekannter klaut Laubbläser