Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Update: Die vermisste Person ist Abend des 23. Juni gefunden worden

Northeim. Der 47-Jährige verließ am Mittwoch, 22. Juni, gegen 6.45 Uhr die Wohnung und wurde um 7.30 Uhr am Bahnhof in Northeim gesehen. Der Mann leidet an einer Demenz und ist zudem stumm. Außerhalb seines gewohnten Umfeldes ist von einer Orientierungslosigkeit auszugehen.

Beschreibung:
47 Jahre alt, circa170 Zentimeter groß, kräftige Statur, leichter Bauchansatz, schwarz-graues Haar, kurzes volles Haar.
Bekleidung:
Blaues T-Shirt, hellgraue Jogginghose, schwarze Turnschuhe mit auffälligem roten Innenfutter.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Northeim unter (05551) 7005 0.ots

Blaulicht

Diebstahl einer größeren Summe an Bargeld