»Grafschaft Dassel« feiert am 11. Juli Sommerfest

Dassel. Der Förderverein Museum »Grafschaft Dassel« feiert sein Sommerfest auf dem Teichplatz am Sonntag, 11. Juli. Alle Freunde und Förderer, Nachbarn und Interessenten sind dazu eingeladen. Ab 12 Uhr gibt es eine hausgemachte Erbsensuppe. Gutes vom Grill ist auch parat und, wie immer, Kaffee und Kuchen und hausgemachte Gelees und Marmeladen.

Als Besonderheit macht der Förderverein die Ausstellung »Papiermacherei« lebendig, indem jeder, der Lust hat, sich sein eigenes »Bütten« schöpfen darf. Papier wurde in Dassel schon seit dem 16. Jahrhundert in zwei Papiermühlen hergestellt. Eine Papiermühle stand einst kaum 1.000 Schritt weit vom Museum entfernt. Das Museum ist, wie jeden Sonntag, natürlich auch geöffnet. Wer in diesem Jahr noch nicht im Museum gewesen ist, wird neben der Sonderausstellung »Markoldendorf stellt sich vor« wieder einige Neuigkeiten in den Ausstellungen finden. Begleiter aus dem Museums-Team werden Sie gerne mit Informationen begleiten.

Der Eintritt ist frei, doch Spenden für den Erhalt des Museums und die Herstellung neuer Exponate und Veranstaltungen sind sehr willkommen. Zurzeit wird eine alte Truhe restauriert. Das Sommerfest dauert bis 18 Uhr.oh