Hilwartshausen hat Hürde beim GlasfaserAusbau ­genommen

Hilwartshausen. Der Ortsbürgermeister informiert: Die geforderte prozentuale Hürde von 60,0 Prozent für den geplanten Breitbandausbau in Hilwartshausen ist ­geschafft. Nähere Infos gibt es auf der Website des Anbieters. Für etwaige kurzentschlossene Einwohner besteht die Möglichkeit, Blankoanträge beim Ortsbürgermeister zu empfangen, jedoch mit der Bitte um direkte Zusendung zur Firma Götel.

Fragen zum Vertrag werden vom Ortsbürgermeister beantwortet. Der Ortsrat bedankt sich auf diesem Wege bei denjenigen, die zur Verwirklichung des geplanten Vorhabens beigetragen haben.oh

Dassel

Sollingverein auf Radwander-Tour zum Wildpark

Wassertreten im kühlen Nass

Gut besuchte Sommerkirche