Kappenstraße für Verkehr freigegeben

Markoldendorf. Nach über einjähriger Bauzeit wurde jetzt die Kappenstraße wieder für den Verkehr freigegeben. Die Straße wurde nach umfangreichen Kanalbauarbeiten des WAZ »Solling« von Grund auf neu aufgebaut. Auch die EAM hat ihr Leitungsnetz erneuert und sich an den Arbeiten beteiligt. Die Stadt Dassel, der WAZ »Solling« und die EAM zeigten sich bei der Bauabnahme begeistert über die Qualität der Arbeiten, die von einem ortsansässigen Tiefbauunternehmen ausgeführt wurden. Es gab bei der Abnahme statt der üblichen Beanstandungen nur Lob für die Mitarbeiter des Unternehmens.

Die Stadt Dassel bedankt sich bei allen Anliegern für die aufgebrachte Geduld während der Bauzeit. Da alle Gebäude während der Herstellung des neuen Leitungsnetzes über die alten Leitungen versorgt werden mussten, haben sich die Arbeiten entsprechend aufwendig gestaltet. Das Ergebnis kann sich nun sehen lassen: Entsnanden ist eine neue Straße mitten im Flecken Markoldendorf, die zudem Teil des Sanierungsgebietes Markoldendorf-Ortskern ist.sts

Dassel

Abschied nach vielen Jahren

Fischclub feiert bei bestem Wetter Picknick-Gottesdienst

Ofen-Puff von der Abbecke