Lange Schlangen beim Kuchenverkauf

Dassel. Das Kuchenangebot war groß, und die Nachfrage auch. Schülerinnnen der 10a der Rainald-von-Dassel-Schule und der Paul-Gerhardt-Schule hatten einen Kuchenverkauf organisiert, denn auch sie wollten sich einsetzen für die Menschen in der Ukraine, die unter dem Krieg leiden.

In den Pausen bildeten sich lange Schlangen vor dem Verkaufstresen. Am späten Vormittag wurde der Kuchenverkauf auch für Eltern und die Dasseler Bevölkerung geöffnet, Kaffee gab es auch. Die Schüler freuten sich, wenn auf diese Weise gemeinsam ein Beitrag zur Linderung der Not der Menschen in der Ukraine geleistet werden kann.sts

Dassel

»Das Internet vergisst nie«