Laufen, wandern und mountainbiken

Laufgruppe des DSC lädt am 28. und 29. Mai wieder zum Sollinglauf ein

Am 28. und 29. Mai freut sich die Laufgruppe des Dasseler SC auf ihr Lauf-, Wander-, und Mountainbike-Event. Der Sollinglauf führt auf allen Strecken durch wunderschöne Waldtrails und Wege durch die abwechslungsreiche Feldmark mit gelben Rapsfeldern, Wiesen und herrlicher Landschaftsidylle. Es ist eine Attraktion für jeden Läufer, sieben Strecken zwischen 400 Meter und 30 Kilometer Streckenlänge stehen zur Auswahl. Hier findet jeder Sportler, egal welches Alter zwischen vier und 80 Jahren seine persönliche Herausforderung.

Dassel. Die Veranstaltung findet ganz unter dem Motto »Für die Bewegung begeistern« statt. Besonders im Blick haben die Organisatoren in diesem Jahr auch die Schüler dieser Region. Die Schulklasse mit den meisten Läufern wird in diesem Jahr mit einem kleinen Extrapreis für die Klassenkasse belohnt. Vor dem ersten Startschuss werden die Kinder bei einem Aufwärmprogramm vorbereitet.

Startzeiten am 28. Mai: um 14.45 Uhr 1. Schülerlauf über 1,2 Kilometer, 15 Uhr 2. Schülerlauf über 1,2 Kilometer, 15.30 Uhr Schülerlauf über 2,6 Kilometer, 16 Uhr Jogginglauf über 5,0 Kilometer, 16.45 Uhr Massenstart über 13,5, 22 und 30 Kilometer, 17 Uhr Bambini-Lauf. Eine ausführliche Streckenbeschreibung und weitere Informationen findet man im Internet unter www.sollinglauf.de.

Der Sollinglauf ist ein Lauf im Süd-Niedersachsen-Cup. Dort können sich die Läufer in den Laufserien zusätzlich werten lassen.

Neben der Streckenversorgung mit isoto-nischen Getränken, Mineralwasser, Erfrischungsschwämmen und Obst werden sie im Stadion an der Lehmbreite mit einer Tombola, Kuchenbuffet, Getränken und mehr versorgt.
Am 29. Mai findet neben Wandern der 6. Schaeferwerk Mountainbike Cup statt. Dieser Cup ist ein Rennen Deutschlands vielseitigster Rennserie, der Challenge4MTB. Der Rundkurs mit einer Länge von rund zehn Kilometern und 240 Höhenmetern, bietet einen interessanten und anspruchsvollen Streckenverlauf durch den Solling. Start und Ziel ist das Dasseler Stadion an der Lehmbreite. Nach etwa einem Kilometer auf Feldwegen führt die Strecke zunächst am Waldrand entlang und taucht dann ein in den grünen Ostsolling.

Teilnehmen kann jeder Hobbyfahrer, eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Auf dem Rundkurs von zehn Kilometern können eine Runde, zwei oder vier Runden gefahren werden. Es besteht Helmpflicht. Startzeit ist um 10 Uhr auf allen drei Strecken.

Wie in den Jahren zuvor, starten am Sonntag auch viele Wanderer auf ihre fünf und zehn Kilometer langen Strecken. Der Wandererstart ist dann am Sonntag in der Zeit zwischen 8 und 10 Uhr.oh

Dassel

»Das Internet vergisst nie«