Musiktrio »Wildes Holz« live in Markoldendorf

Markoldendorf. Am Sonnabend, 26. März, gastiert auf Einladung des Musik- und Kulturkreises ab 20 Uhr das Trio »Wildes Holz« mit dem Programm »Grobe Schnitzer« in der Markoldendorfer Martinskirche. Virtuose akustische Live-Konzerte ohne Genre-Grenzen sind seit über 20 Jahren die Markenzeichen der Gruppe. Tobias Reisige (Blockflöten), Markus Conrads (Kontrabass) und der experimentierfreudige Gitarrist Johannes Behr zeigen, dass aus »groben Schnitzern« in der Musik etwas Neues entstehen kann.

Aus der ungewöhnlichen Kombination der Instrumente llassen die Drei eine irrwitzige Musik entstehen, die Virtuosität und Trash, Romantik und Disko, Klassik und Rock verbindet. Die Band zeigt, dass es vom Menuett zu Madonna nur ein Saiten-Sprung ist und eine Blockflöte problemlos eine Rock-Röhre ersetzen kann. Eintrittskarten für dieses außergewöhnliche Konzert sind ab sofort im Beverkeller Markoldendorf, in der Bücherstube Sprink in Dassel oder telefonisch unter 05562/515 erhältlich. Karten, die bereits für den ursprünglich vor zwei Jahren geplanten Termin erworben wurden, behalten ihre Gültigkeit. Das Konzert findet unter den am 26. März geltenden Coronaregeln statt.oh

Dassel

»Das Internet vergisst nie«