Sollingverein betrübt über mutwillige Sachbeschädigungen

Sievershausen. Der Sollingverein Sievershausen erstattete als Geschädigter bei der Polizei Dassel eine Anzeige wegen Diebstahls und Sachbeschädigung. Zwischen dem 28. Mai und 29. Mai haben bislang unbekannte Täter auf dem Wichtelpfad, der von dem Verein unterhalten wird, insgesamt vier mit Figuren (Wichtel) bedruckte, ovale Aluminiumplatten, die auf Rundstelen montiert waren, abgeschraubt und entwendet. Weiterhin wurde eine gravierte Eichenbohle, die als Rückenlehne für eine Holzbank diente, gestohlen sowie ein Gattertor beschädigt und diverse Schrauben von Klapptafeln herausgedreht und mitgenommen.

Dem Verein entstand ein Schaden von rund. 300 Euro. Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, melden sich bei der Polizeistation Dassel, Telefon 05564/999100.

Der Vorstand des Sollingvereins sowie die vielen kleinen und großen Besucher des Wichtelpfades sind über diese mutwilligen Sachbeschädigungen sehr traurig. Der Sollingverein hat die Umgebung des Wichtelpfades abgesucht und die fünf fehlenden Dinge sind nicht aufgefunden worden.oh

Dassel

»Personell können wir das nicht stemmen«