Vier Mitarbeiter absolvierten Prüfung erfolgreich

Lüthorst. Die Heise GmbH beschäftigt sich seit 1988 mit den Themen Elektrotechnik und Tier- und Stalltechnik. Später kamen die Bereiche IT, Fotovoltaik und Kälteanlagenbau hinzu und runden das Dienstleistungsangebot ab. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen in Lüthorst mit 1.500 Quadratmeter mehr als 30 Mitarbeiter.

Mit Niklas Wiegmann, Cacper Grala, Hauke Bohlen und Bastian Baye schlossen vier kürzlich ihre Gesellenprüfung erfolgreich ab. Geschäftsführer André Heise überreichte den neuen Gesellen nicht nur einen Präsentkorb zur bestandenen Prüfung, sondern belohnte sie auch mit einer Weiterbeschäftigung in der Heise GmbH. Diese ist auch weiter kontinuierlich auf der Suche nach neuen Mitarbeitern: »Als langjährig tätiges und solide aufgestelltes handwerklich geprägtes mittelständisches Unternehmen suchen wir stets engagierte und motivierte Mitarbeiter, die uns auch in Zukunft beim Wachstum unseres Betriebs unterstützen und begleiten wollen«, freut sich Heise über Bewerbungen von Auszubildenden oder auch von ausgelernten Elektronikern für Energie- und Gebäudetechnik.mc

Dassel

Offen, kritisch, kooperativ

Ein Vorbild für Superhelden

Die älteste Disco im Altkreis steht in Sievershausen

Sozialarbeiter Laurentius