»Wir gestalten die Zukunft selbst«

Dassel. Unter dem Motto »Mach doch einfach« fand die IdeenExpo vom 2. bis 10. Juli in Hannover auf dem Expogelände statt. Katharina Gläser (12. Jahrgang) war als Schülerreporterin in Begleitung von Marie Gunzert (11. Jahrgang) bei der offiziellen Eröffnung live dabei. »Vier Worte: Wir sind wieder da« – so begann Dr. Volker Schmidt als Aufsichtsratsvorsitzender der IdeenExpo seine Rede bei der Eröffnungsveranstaltung. Er sagte, er habe niemals daran gezweifelt, dass die IdeenExpo nach drei Jahren wieder eröffnet werden dürfe. Die IdeenExpo ist Europas größtes Jugend-Event für Technik und Naturwissenschaften und hat das Ziel, junge Menschen für MINT-Berufe zu begeistern.

Mehr als 720 Mitmach-Exponate in 13 Themenwelten erwarteten die Besucherinnen und Besucher in diesem Jahr. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil war bei der Eröffnungsveranstaltung dabei. »Ich bin einfach nur heilfroh, dass die IdeenExpo zurück ist«, so begrüßte er die Aussteller und Besucher in seiner Rede. Gute Laune und Optimismus – das sei laut Weil der Beitrag, den die IdeenExpo liefert. Ein großes Thema bei der Eröffnungsveranstaltung: Der Fachkräftemangel. Moderator Ranga Yogeshwar betonte: »78 Prozent der Unternehmen in Deutschland klagen über Fachkräftemangel.« Damit verbunden wurde Social Media häufig erwähnt, das in den Leben der jungen Menschen eine große Rolle spielt.

Dr. Volker Schmidt sagte: »Entscheidend ist TikTok, ist YouTube, ist Instagram. Dort spielt die Musik.« Damit meint er, dass auch die Unternehmen zunehmend über Social Media Chancen haben, die junge Generation zu erreichen. Um zu verdeutlichen, was mit MINT alles erreichbar sein kann, wurden YouTube-Star Rewin (rewinside) und die 25-jährige Krebsforscherin Dr. med. Laura Hinze auf die Bühne gebeten. So unterschiedlich die Berufe auch sind, die IdeenExpo vermittelte eine zentrale Botschaft: »Wir gestalten die Zukunft selber.« Die nächste IdeenExpo findet im nächsten Jahr im Onlineformat statt, im Jahr 2024 dann wieder in Präsenz.oh