Eintauchen in die Welt der historischen Schätze

PS.SPEICHER feiert fünften Geburtstag | Rallye, Feuerwerk, Oldtimer-Korso und facettenreiches Programm

Auf ein facettenreiches Programm zum fünften Geburtstag vom PS.SPEICHER freuen sich (von links) Lothar Meyer-Mertel, Florian Geldmacher, Dr. Günter Diener, Lukas Bock, Anika Schmitt, Ursula Raschke, Alexander Wolf und Alexander Kloss.

Einbeck. Der PS.SPEICHER feiert seinen fünften Geburtstag vom 26. bis 28. Juli mit zahlreiche besonderen Programmpunkte, luden Alexander Kloss und Lothar Meyer-Mertel zum Besuch ein. Drei Tage treffen sich Besucher zum Schauen und Staunen, können sich auf einen Flohmarkt mit Gebrauchtfahrzeug- und Teilemarkt freuen oder bei der Rallye sowie dem Korso mitfahren. Einer der Höhepunkte ist die traditionelle Geburtstagsparty mit einem Höhenfeuerwerk. Ergänzt wird das Rahmenprogramm durch Street Food.

Am Freitag kommen die bereits angereisten Teilnehmer der Rallye zum Fahrertreffen im Innenhof zusammen. Organisiert von den Förderfreunden um Ursula Raschke und Dr. Günter Diener folgt ein Benzintalk mit Norbert Schroeder. Der Mitarbeiter vom TÜV Rheinland gilt als Kenner klassischer Fahrzeuge.

Am Sonnabend, 27. Juli, starten um 10:01 Uhr Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek und Stifter Karl-Heinz Rehkopf die diesjährige PS.SPEICHER Rallye. Für die 150 Teilnehmerteams steht eine Tour in den Harz an. Gegen 12.30 Uhr gibt es einen Zwischenstopp in Goslar, bevor es zurückgeht. Interessierte Zaungäste sind willkommen. Unterstützt wird die Tour vom Einbecker Automobil Club (EAC). Aktiv kann man an der Rallye nicht teilnehmen, betonte Meyer-Mertel, das Starterfeld sei seit mehreren Wochen ausgebucht.

Erneut gibt es wieder einen Unterstützer-Pin für fünf Euro zu erwerben. Der Erlös kommt der »PlankenParty« zugute, die sich für die Entschärfung gefährlicher Kurven durch Protektoren und Unterfahrschutz einsetzt. Ausgewählt wurde eine Kurve in der Nähe von Kalefeld-Willershausen.
 Am Abend erfolgt die Siegerehrung der Rallye. Anschließend schließt sich eine große Geburtstagsparty um den PS.SPEICHER herum an, die mit einem Höhenfeuerwerk endet, gesponsert von Christoph Bajohr.

Mit einem Korso geht es Sonntag durch die Einbecker Innenstadt. Rund 300 Fahrzeuge beteiligten sich 2018, in diesem Jahr werden ähnlich viele Oldtimer erwartet. Beginn ist um 11 Uhr am PS.SPEICHER. Angeführt wird der Korso von Karl-Heinz Rehkopf auf der Benz Victoria Nr. 99, dem ältesten zugelassenen Auto in Deutschland.

Ein Mitmacht-Flohmarkt sowie ein integrierter Gebrauchtfahrzeug- und Teilemarkt befinden sich im Gebäude der ehemaligen Deuta-Tapetenfabrik in der Ivenstraße. Am Sonnabend und Sonntag bieten zahlreiche Händler und Privatpersonen Automobilia, Zubehör, Modellautos, Bekleidung und viele weitere Dinge an. Die Kulturstiftung Kornhaus trennt sich zudem von rund 50 restaurationsbedürftigen Fahrzeugen und Dubletten aus dem Sammlungsbestand, teilte Stephan Richter mit. Zudem sind das PS.Depot Lkw + Bus im Otto-Hahn-Park sowie das PS.Depot Kleinwagen in der Schusterstraße geöffnet. Für das leibliche Wohl wird umfassend gesorgt.

Die Beteiligen danken allen Sponsoren und Unterstützern und freuen sich, den fünften Geburtstag vom PS.SPEICHER mit zahlreichen Gästen zu feiern und zusammen in die Welt der Oldtimer und Klassiker einzutauchen.mru

Comic-Zeichner Seehagen spendet für Tafel

Gesundheit vs. Gesundheit