Eulenfesthauptgewinn ist ein Kia Picanto Spirit

Einbeck. Der Hauptpreis für das 44. Eulenfest vom 12. bis 14. Oktober wurde jetzt ermittelt. Der achjährige Hannes Poppinga (Foto) zog den Kia Picanto Spirit vom Autohaus Garthen. Annika Klinkosch von Einbeck Marketing teilte mit, dass viele sich jedes Jahr auf das größte Stadtfest Südniedersachsens freuen.

Mit der Ermittlung des ersten Preises werfe es schon seine Schatten voraus. Zur Auswahl standen bei der Verlosung drei Neufahrzeuge. Neben dem KIA Picanto waren es ein Opel Corsa Selection vom Autohaus Siebrecht und ein Renault Mégane vom Autohaus Hermann.

2013 stellte das Autohaus Garthen einen Fiat 500 C Cabrio für das 39. Eulenfest bereit, jetzt ein Kia Picanto Spirit. Gilbert Schönfuß erklärte, dass der Hauptpreis im Wert von rund 15.000 Euro ein praktischer, kleiner City-Flitzer sei, aber auch in schneeweißer Farbe ein Hinseher.

Neben manueller 5-Gang-Schaltung hat das Fahrzeug unter anderem Energie-Regenarationssystem, VSM (Gegenlenkunterstützung) oder ESS (aktives Bremslicht). Flott und sparsam bringt der Picanto einen mit 67 PS gut und sicher ans Ziel. Verkauft werden die Lose für das 44. Eulenfest ab September von Einbecker Schülern.

Bei der Auslosung mit dabei waren (von links) Gilbert Schönfuß vom Autohaus Garthen, Andreas Müller vom Autohaus Hermann, »Glücksfee« Hannes Poppinge, Jörg Werkmeister vom Autohaus Siebrecht und Annika Klinkosch. Gefreut wird sich auf das diesjährige 44. Eulenfest samt des Hauptpreises, des Kia Picanto Spirits.mru

Weder oben noch unten

Weder oben noch unten