Impulse aus und für Einbeck

Auftakt 2019: Neujahrsempfang am Freitag, 18. Januar, in der PS.Halle

Information, Unterhaltung und Meinungsaustausch: Die Einbeck Marketing InitiativGemeinschaft und die Einbeck Marketing GmbH laden zum gemeinsamen Neujahrsempfang ein. Er beginnt am 18. Januar um 18.30 Uhr in der PS.Halle. Anmeldungen sind noch möglich.

Einbeck. Die Einbeck Marketing InitiativGemeinschaft und die Einbeck Marketing GmbH laden zum Neujahrsempfang 2019 ein. Am Freitag, 18. Januar, beginnt ab 18.30 Uhr der traditionelle Empfang mit einem »Get Together« in der PS.Halle des PS.SPEICHERs. Ab 19 Uhr begrüßen dann Christoph Bajohr, Vorsitzender der Einbeck Marketing InitiativGemeinschaft, Florian Geldmacher, Geschäftsführer Einbeck Marketing, sowie Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek die Gäste im neuen Jahr.

Mit der Verleihung der »Gläsernen Eule« wird 2019 zum fünften Mal besonderes gesellschaftliches Engagement in Einbeck gewürdigt. Der Gewinner wird erst am Veranstaltungsabend bekanntgegeben. Unter dem Motto »Impulse aus Einbeck für Einbeck« folgen interessante Podiumsgespräche mit vier Gesprächspartnern von Einbecker Unternehmen.

Hierbei werden aktuelle Bauprojekte und -planungen vorgestellt, die den Wirtschaftsstandort Einbeck nachhaltig stärken. Podiumsgäste sind Christian Gabriel, Geschäftsführer der Ilmebahn, zum Thema Reaktivierung der Bahnstrecke Einbeck-Mitte, Rainer Koch, Inhaber Einbecker Senfmühle, zur Erweiterung der Senfmühle, Bernd Cranen, Geschäftsführer der Stadtwerke Einbeck, der den Weg vom Versorger zum Dienstleistungsunternehmen erläutert, und Lothar Meyer-Mertel, Geschäftsführer des PS.SPEICHERs, der Planungen zur Öffnung der PS.Depots vorstellt.

Moderiert wird der Abend von Andreas Bosk. Dabei sorgen die Schülerinnen der Einbecker Musikschule M1 mit »Lenody« und »Tripple J.« für stimmungsvolle musikalische Untermalung. Anschließend wird es bei Leckereien vom Hotel »FREIgeist« Gelegenheit für interessante Gespräche mit den geladenen Gästen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft geben. Mit einem Kostenbeitrag beteiligen sich die geladenen Gäste am Empfang.

Anmelden kann man sich unter www.einbeck-marketing.de/veranstaltungen/einbeckmarketing/neujahrsempfang/online-anmeldung oder unter anmeldung@einbeck-marketing.de. »Zur Auftaktveranstaltung 2019 haben wir einige interessante Informationen und Themen vorbereitet, die man als Impuls und Denkanstoß mit in das neue Jahr nehmen kann«, freut sich Florian Geldmacher auf den Veranstaltungsabend.

Einbeck Marketing bedankt sich bei den Unterstützern des Neujahrsempfangs, KWS, Einbecker Brauhaus, Einbecker Morgenpost, Stadtwerke Einbeck und vielen weiteren Sponsoren, die auch 2019 Einbecker Veranstaltungen mit tragen.oh

Weihnachtsmänner streiten für Gleichberechtigung