Insektenhotel »an den Teichen« ausgebaut

Einbeck. Die Mitglieder der Gesellschaft für Naturschutz und  Familien des Kindercafés Einbeck haben am vergangenen Sonnabend das Insektenhotel unterhalb der Teiche weiter ausgebaut.

Für die Wildbienenbehausung wurden in Baumstümpfe Löcher gebohrt, Tontöpfe wurden mit Kiefernzapfen, Schneckenhäusern, Stroh und Draht umhüllt, weiter wurden Behausungen mit Lehm gestaltet und nebenbei 20 verschiedene Insektenarten auf der Wiese entdeckt und in Becherlupen beobachtet.

Während einer Vesperpause sorgte das Kindercafé für fruchtig frische Köstlichkeiten. Für alle war der Nachmittag interessant und lehrreich, weitere werden folgen. Nähere Informationen zur Gesellschaft für Naturschutz gibt es bei Dr. Monika Körner unter der Telefonnummer 941341 und über das Kindercafé Einbeck, Yvonne Brandt, unter 3005 sowie im im Kinder- und Familienservicebüro.oh

Sessionseröffnung unter neuer Führung

Marke Einbeck wird aufgebaut