Schulsportassistenten ausgebildet

Einbeck.  Ein kleines Jubiläum konnten der Schulleiter Hartmut Bertram und der Ausbildungslehrer Markus Luster bei der Übergabe der Zertifikate an 16 neue Schulsportassistenten feiern. Bereits zum fünften Mal wurden im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft interessierte Schüler in 40 Lerneinheiten zu verschiedenen sporttheoretischen und -praktischen Inhalten ausgebildet.

Zuvor informierte die Sportreferentin Sarah Gräßler über die Struktur sowie Aufgaben des Kreissportbundes Northeim-Einbeck und stellte abschließend den Schulsportassistenten Möglichkeiten dar, sich auf Vereins- und Verbandsebene einzubringen und gegebenenfalls weiterzubilden.

Auf die neuen Schulsportassistenten warten interessante Aufgaben wie der Einsatz im AG-Bereich oder die Betreuung bei Sportwettbeweben.oh

Schwirren, summen, krabbeln

Zu Besuch bei Mätzig