Stadtmuseum organisiert Tischdecken-Flohmarkt

Einbeck. In vielen Haushalten herrscht Chaos in Schränken und Schubläden: Diese sind oft voller nicht oder selten benutzter Tischwäsche. Ob aus der Aussteuer oder geschenkt, sie ist den Modetrends unterworfen. Manches wird immer wieder gern aufgelegt, doch viele Tischtücher, Servietten und Sets aus unterschiedlichsten Materialien lagern jahrelang ungebraucht im Schrank, und der Stapel wird immer größer.

Das Stadtmuseum Einbeck möchte zum Eulenfest vom 8. bis 10. Oktober einen Tischdecken-Flohmarkt veranstalten, damit alte Tischwäsche neue Liebhaber findet. Das Museum freut sich über jedes gespendete Stück, egal aus welcher Modeepoche, in welcher Farbe oder aus welchem Material. Nähere Informationen gibt es beim Stadtmuseum unter Telefon 05561/971710.oh

Jimie wählte einen neuen Vorstand