Drei Strecken beim »Leinewiesen«-Lauf

Sport-Club Greene mit 23. Auflage des sportlichen Großereignisses

Start zum Halbmarathon beim »Leinewiesen«-Straßenlauf 2017.

Greene. Die Vorbereitungen für den 23. »Leinewiesen«- Straßenlauf, der auch als Volkslauf ausgetragen wird, gehen jetzt in die Endphase. Das sportliche Großereignis für Greene und Bruchhof findet am Sonnabendnachmittag, 1. September, in der Zeit von 15.30 bis circa 18.30 Uhr statt.

Für die Versorgung und Betreuung der Aktiven auf der Straße zwischen Greene und Bruchhof sowie auf dem Wiesenweg entlang der Leine hat die ausrichtende Leichtathletikabteilung im Sport-Club Greene wieder zahlreiche Helfer eingeteilt, sodass bei jedem Wetter die Läuferinnen und Läufer optimal betreut sein werden und an zwei »Verpflegungsstellen« Getränke angeboten bekommen. Die Freiwillige Feuerwehr Greene wird die Veranstaltung wiederum begleiten und insbesondere den Streckenverlauf überwachen und keinen motorisierten Straßenverkehr auf der gesperrten Landesstraße zwischen Greene und Bruchhof zulassen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dieser Veranstaltung haben die Wahl zwischen drei Strecken: Fünf Kilometer, zehn Kilometer und dem Halbmarathon = 21.095,5 Meter. Da auch in diesem Jahr wiederum in allen drei Läufen Wertungsläufe innerhalb der Straßenlaufserie um den »Süd-Niedersachsen-Cup« ausgetragen werden, hoffen die Leichtathleten im SC Greene erneut eine stattliche Teilnehmerzahl begrüßen zu können.
Zahlreiche Veranstaltungs-Flyer sind bereits bei durchgeführten Cup-Läufen verteilt worden. Durch persönliche Einladungen sind die LiebhaberInnen für lange Laufstrecken auf den diesjährigen Lauf hingewiesen worden.

Der erste Startschuss fällt bereits um 15.30 Uhr für zwei ins Programm aufgenommene Läufe im Kinderbereich: Bambinilauf über circa 500 Meter für Kinder unter acht Jahren/M-W 07 und jünger und der Schüler/innen-Lauf über etwa 1.200 Meter für Kinder unter zehn Jahren/M-W09 und 08. Bei beiden Läufen erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Preis.

Der Startschuss für den ersten Hauptlauf über fünf Kilometer der männlichen und weiblichen Kinder U12, männlichen und weibliche Jugend U20, U18, U16 und U14, Männer, Frauen, Senioren und Seniorinnen fällt um 16 Uhr. Der Fünf-Kilometer-Lauf wird gesponsert vom REWE-Mark Kreiensen, Torben Dunker.
Um 16.15 Uhr gehen Männer und Senioren, Frauen und Seniorinnen sowie männliche und weibliche Jugend U20 und U18 im zweiten Hauptlauf auf ihre Halbmarathonstrecke. Die Preise für diesen Langstreckenlauf werden von der Direktion »Deutsche Vermögensberatung« Claus-Peter Kley (Greene) bereitgestellt.

Für den dritten Hauptlauf über zehn Kilometer fällt der Startschuss um 17.10 Uhr. Dieser Lauf, gesponsert von der Einbecker Brauhaus AG/Markus Heinig (Greene), ist ausgeschrieben für Männer und Senioren, Frauen und Seniorinnen, männliche/ weibliche Jugend U20, U18 und U16.

Alle Hauptstrecken sind amtlich vermessen und vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) genehmigt worden, sodass die Laufzeiten der LäuferInnen, die einen Startpass besitzen, für die Bestenlisten innerhalb des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes – Kreise, Bezirke und Landesverband (NLV) – sowie im Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) gewertet werden können.

Die Strecke von Greene nach Bruchhof – ohne nennenswerte Steigerungen – führt durch das schöne Leinetal mit Blick auf den Höhenzug des Selters und zurück entlang der Leine auf den malerischen Flecken Greene mit Kirche und Burg.

In allen drei Hauptläufen stehen für die drei Erstplatzierten aller Altersklassen wertvolle Aufmerksamkeiten, gesponsert von den genannten Firmen, zur Verfügung. Die schnellsten Läufer und Läuferinnen über fünf und zehn Kilometer sowie beim Halbmarathon werden für ihre Leistungen zusätzlich mit Sonderpreisen, gestiftet von der Volksbank Kreiensen, bedacht. Sollten für die drei Laufstrecken neue Streckenrekorde aufgestellt werden, stehen sowohl für die weiblichen als auch für die männlichen Teilnehmer Sonderpreise bereit. Darüber hinaus sind für alle drei Laufstrecken Mannschaftswertungen ausgeschrieben. Den Siegern winken »Einbecker Bier« und Biergläser des Einbecker Bauhauses.

Voranmeldungen bis zum 27. August können gerichtet werden – möglichst online: unter www.greene.de ist am Ende der »Leinewiesenlauf«-Ausschreibungen ein online-Anmeldevordruck hinterlegt; oder per E-Mail: sc-la@greene.de; schriftlich an SC-Geschäftsstelle, Steinweg 20, 37574 Einbeck-Greene oder auch per Fax unter 0321/ 21253977.

Eine Anmeldung ist auch über www.suedniedersachsen-cup.de möglich. Für Kurzentschlossene besteht die Möglichkeit der Nachmeldung am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start.red

Kreiensen

Kalender 2019 mit Greener Motiven

Konzert im Landhaus