Werner Klöpper gewinnt den Familienpokal

Erfolgreiches Familienschießen beim SV 08 Greene im Jubiläumsjahr / Nachwuchsarbeit zahlt sich aus

Pokalgewinner beim Familienschießen (von links): Peter Pietzka, Werner Klöpper, Schießsportleiter Hermann Tümmler, Evi Klöpper und Anita Penkalla.

Greene. Der SV 08 Greene hat sein traditionelles Familienschießen für Vereinsmitglieder und deren Freunde und Angehörigen durchgeführt. Eine festliche Tafel und ein reichhaltiges Kuchenbuffet empfing die Teilnehmer im Schützenhaus Domäne.

Die Siegerehrung des Familienschießens begann mit den jüngsten Teilnehmern, die in der Schülerklasse um drei Kleinpokale mit dem Lichtgewehr schossen und dabei ganz hervorragende Ergebnisse erzielten. Maximilian Kerl, Lana Jeschke und Lukas Jeschke erhielten für ihre guten Ergebnisse einen kleinen Pokal zur Erinnerung.

Der Familienpokal des SV 08 Greene, gestiftet im Jahr 2007, für das beste Einzelergebnis von 98 Ring, konnte an Werner Klöpper überreicht werden.
Der neue Pokal für den 10. Platz, gestiftet von Gudrun Wagner, in der Einzelwertung ging an Peter Pietzka. Die Gewinnerinnen 2018 sind Anita Penkalla und Evi Klöpper.

Mit einem dreifachen »Gut Schuss« wurden alle Gewinner beglückwünscht und ein Dank an alle Helferinnen und Helfer ausgesprochen. Es war wieder eine schöne Veranstaltung im Jubiläumsjahr 2018.red