Musik aus der Region

13. August in Northeim: Exkursion und Fest im Fachwerk-Fünfeck

»Front Porch Picking« spielen für die Teilnehmer der Exkursion und weitere Gäste am 13. August in Northeim.

Foto: Axel Kuestner

Region. Im Rahmen der Fachwerk-Fünfeck-Aktivitäten der Verbund-Städte Hann.-Münden, Duderstadt, Osterode, Einbeck und Northeim findet am Sonnabend, 13. August, von 11.30 bis 16.30 Uhr in Northeim die dritte von insgesamt fünf Exkursionen in diesem Jahr in den genannten Städten statt. Die Initiative Kunst & Kultur Northeim hat sich im Fachwerk-Fünfeck engagiert und für die Northeimer Exkursion ein musikalisches Rahmen-Programm mit regionalen Musikern und Bands organisiert. Auf den verschiedenen Stationen der Exkursion wird es kleine musikalische Beiträge geben. So werden »Peter & Ich«, Oliver König und Thomas Koch sowie das Gitarren-Duo Dirk Heimberg & Till Spannaus kurze Kostproben ihrer Programme zeigen. Die Mittagspause der Exkursion wird am Theater der Nacht in Northeim von der dortigen Hausband, den »Schrägen Vögeln«, musikalisch gestaltet. Dazu sind auch Musikliebhaber eingeladen, die nicht an der Exkursion teilnehmen. Die »Schrägen Vögel« werden von 13.30 bis 14.30 Uhr zu hören sein.

Zum Abschluss der Exkursion spielt die Gruppe »Front Porch Picking« um 17 Uhr auf der Bühne der Alten Brauerei (bei gutem Wetter draußen) ihren swingenden Mix aus Bluegrass, Blues und hawaiianischen Klängen. Mit diesem für alle Interessierten offenen Konzert beginnt zugleich das Kunst & Kultur-Fest auf dem Gelände der Alten Brauerei. Nach dem Auftritt von »Front Porch Picking« wird auf der Turm 2.0-Bühne der Alten Brauerei die Nachwuchs-Rockband »Mehrtuerer« zu hören sein.

Nach einer Pause gibt es ab 19 Uhr auf der Open-Air-Bühne der Terrasse der Alten Brauerei (bei schlechtem Wetter drinnen) als Highlight die Abend-Veranstaltung dieses Festes mit der Rock, Pop- und Reggae-Band »Yoyo« – diesmal eigens mit besonderen Gästen und einem Programm, das so nur an diesem Abend zu hören sein wird.

Das Kunst & Kultur-Fest gibt allen Musikfans und Interessierten aus den Fachwerk-Fünfeck-Städten und der Region eine Gelegenheit zur Begegnung. Mit der Exkursion und dem sich anschließenden Fest gibt es aber auch einen Vorgeschmack auf das vom 29. September bis zum 8. Oktober 2017 zeitgleich in den Fachwerk-Fünfeck-Städten geplante große »DenkmalKunst!KunstDenkmal!«-Festival.
Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht. Auf dem Gelände der Alten Brauerei Northeim wird es auch Getränke sowie einen Imbiss- und Grillstand geben.

Das Fest wird von der Initiative Kunst & Kultur Northeim in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendkulturzentrum Alte Brauerei mit Unterstützung durch die Stadt Northeim durchgeführt und vom Landschaftsverband Südniedersachsen sowie von der Kreis-Sparkasse Northeim gefördert.oh

Region

Große Zustimmung für Verkauf