Jugend-Hallenturnier

Alfred-Kliewe-Gedächtnisturnier mit Team aus Düsseldorf am 12. und 13. März in Einbeck

Einbeck. Neben den seit vielen Jahren mit der SVG befreundeten Franken aus Münchberg wird in diesem Jahr mit dem SV Wersten 04 Düsseldorf auch ein Team aus dem Rheinland am Alfred-Kliewe-Gedächtnisturnier in der Stadionhalle teilnehmen. Das spreche für die hohe Qualität dieses Turniers, so SVG-Jugendleiter Martin Schreer.

Neben dem Titelverteidiger Tuspo Lamspringe haben die Teams von Arminia Hannover, VFV Hildesheim und  JSG Bilshausen/Lindau zugesagt. Aus der heimischen Fußballregion sind der FC Northeim, FC Kreiensen/Greene und der VfR Salzderhelden vertreten.

Das traditionelle Teilnehmerfeld mit elf Mannschaften komplettieren zwei Teams vom Gastgeber SVG Einbeck 05. Mit dem Namen Alfred Kliewe verbindet der Fußballsport nicht nur einen über Jahrzehnte hinweg engagierten Sportsmann, sondern auch ein Vorbild für ehrenamtliche Tätigkeit. Leider scheint es heute oft so zu sein, dass ehrenamtliches Arrangement etwas belächelt wird, als ob diejenige nichts Besseres mit seiner Zeit anzufangen wissen. Das zweite Alfred-Kliewe-Gedächtnisturnier soll deshalb nicht nur ein normales Hallenturnier sein, sondern als Motivation für alle Trainer, Betreuer, engagierte Eltern, Vereinsvorstände und Helfer gelten. In diesem Sinne freut sich die SVG Einbeck 05 auf regen Besuch in der Stadionhalle.oh