Fußball

Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz in Sülbeck

Sülbeck. Der Sportplatz in Sülbeck hatte in den letzten Wochen arg gelitten und es musste etwas gemacht werden. So rief der Vorstand zu einem Arbeitseinsatz auf, um gut gerüstet in die Rückrunde im neuen Jahr starten zu können. Mit reger Beteiligung von Spielern der 1. Mannschaft gab es am vergangenen Sonnabend einen Arbeitseinsatz am Sportplatz. Unter anderem wurde der Platz von Laub befreit, Büsche wurden geschnitten, die Dachrinnen gesäubert und die Garage und der Blechcontainer aufgeräumt. Vorsitzender Thomas Papenberg und Fußballfachwart Albert Papenberg dankten allen helfenden Händen, die sich für den Arbeitseinsatz und zum Wohle des Vereins freigenommen haben.oh