Fußball Bezirksliga

Bühring schießt SVG zum Sieg

Jendrik Bühring trifft nach Einwechslung doppelt gegen Nörten

Vereinte Kräfte: Die SVG-Spieler Maurice Weinhardt (links) und Jan-Patric Ziegler (Mitte) jagen Leonard Pomper den Ball ab.

Nach einem 2:0-Sieg im Nachholspiel über den SSV Nörten-Hardenberg darf sich die SVG Einbeck über drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt freuen. Mit dem Sieg baute die SVG den Vorsprung auf den ­ersten ­Abstiegsplatz auf neun Punkte aus.

Einbeck. Bei sommerlichen Temperaturen fanden zunächst die Gäste aus Nörten besser ins Spiel, sie hatten direkt durch Duymelinck und Iloge gute Torchancen auf die Führung. Nach rund 20 Minuten meldete sich auch die SVG mit einem Schuss von Maurice Weinhardt zu Wort. Dennoch hatte der SSV Nörten in der Folge mehr vom Spiel. Kurz vor dem Halbzeitpfiff landete ein abgefälschter Distanzschuss von SSV-Spieler Leonard Pomper am Pfosten. Torlos ging es in die Halbzeit.

Im zweiten Durchgang entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Die erste davon konnte der in der ersten Hälfte eingewechselte Jendrik Bühring zur 1:0-Führung für die SVG Einbeck verwandeln.

Nur neun Minuten später konnte ebenfalls Bühring einen Konter vollenden und die Partie mit dem 2:0 zu Gunsten der SVG entscheiden.mc

Lokalsport

MTV Stroit auf der Hube

Leichtathletik Laufen

Dassel/Sievershausen will Serie fortsetzen