Fußball 1. Kreisklasse 1

Erster Punktverlust für SG Ilmetal/Dassensen

Tabellenführer trennt sich mit 3:3 vom TSV Edemissen l Derby in Markoldendorf endet Remis

Einbeck. Die SG Dassel/Sievershausen II ging an diesem Spieltag als einziger Sieger vom Platz. Die anderen drei Partien endeten jeweils Unentschieden.

FSG Hils/Selter - SV Heckenbeck 1:1 (0:0)

In der ereignisarmen Partie hatten die Gäste die besseren Chancen auf einen Sieg. Den Führungstreffer glich FSG-Spieler Michael Mika nur vier Minuten später aus.

Tore: 0:1 Wagner (72.), 1:1 Mika (76.)

MTV Markoldendorf - Vardeilser SV 2:2 (2:0)

»Wenn man 2:0 führt und eigentlich alles im Griff hat, fühlt sich das Remis eher wie eine Niederlage an!«, zeigte sich MTV-Spielertrainer Alexander Kunz enttäuscht über den Punkt. Jan Behrendt vergab mit einem verschossenen Foulelfmeter (76.) den möglichen Siegtreffer für den MTV.

Tore: 1:0 Kunz (19.), 2:0 Behrendt (43.), 2:1 Neumann (58.), 2:2 R. Ribeiro (70./FE)

SG Ilmetal/Dassensen - TSV Edemissen 3:3 (2:2)

Die Gastgeber verschliefen die Anfangsphase komplett und gingen verdient mit 0:2 in Rückstand. Doch nur fünf Minuten nach Wiederanpfiff der zweiten Hälfte konnte der Spitzenreiter die Partie drehen. Keeper Daniel Sonntag erwies sich aber als sichererer Elfmeterschütze und sicherte dem TSV in der ausgeglichenen Partie einen Punkt.

Tore: 0:1/0:2 Wille (14./25.), 1:2/2:2 Will (30./43.), 3:2 Guse (50.), 3:3 Sonntag (72./FE)

TSV Lauenberg - SG Dassel/Sieversh. II 0:2 (0:1)

»Ich weiß nicht, wie wir dieses Spiel heute verlieren konnte!«, ärgerte sich TSV-Trainer Dustin Tesche über die Niederlage. Kurz vor dem Halbzeitpfiff brachte SG-Kapitän Benjamin Eikenberg die Gäste mit einem Fernschuss in Front. Während der TSV zahlreiche Chancen vergab, erzielte Marcel Löwe mit einem verwandelten Foulelfmeter den zweiten Gästetreffer,

Tore: 0:1 Eikenberg (45.), 0:2 Löwe (69./FE)mc