Fussball Bezirksliga

FC Sülbeck/Immensen will gleich wieder punkten

Sülbeck. Eine gute Hinrunde hat der FC Sülbeck/Immensen in der Bezirksliga gespielt – positiv ist die Stimmung in der Mannschaft. Das Team von Trainer Markus Schnepel steht zurecht auf dem dritten Tabellenplatz und steckt mittendrin im Aufstiegsrennen. Die Liga ist bisher ausgeglichen und verspricht Spannung schon zum Rückrundenstart am Sonntag, 1. März. Der FC Sülbeck/Immensen hat eine gute Entwicklung durchgemacht.

Die Elf ist stärker geworden, Schnepel hat Spieler besser gemacht. »Man muss sehen«, betonte zur Hinrunde Innenverteidiger Florian Papenberg (Foto Mitte), dass der Trainer eine wichtige Rolle spielt. Das erste Rückrundenspiel findet am Sonntag, 1. März, ab 15 Uhr in Sülbeck gegen den Tabellenzwölften FC Grone statt. Fußballfachwart Albert Papenberg sagte: »Der FC Sülbeck/Immensen setzt auf einen eingeschworenen, sehr homogenen Haufen.«pk