Fußball Kreisliga

Kevin Mundt verabschiedet sich würdig aus Dassel

SG Dassel/Sievershausen gewinnt 6:2 gegen Auetal | Kevin Mundt an fünf von sechs Treffern beteiligt

Einbeck. Mit einem furiosen 6:2-Sieg über den FC Auetal lieferte die SG Dassel/Sievershausen ein hervorragendes letztes Heimspiel in dieser Saison ab.

TSV Edemissen – SV Harriehausen 2:1 (0:1)

Mit der Einwechslung von André Behrend-Isermann hatte TSV-Trainer das richtige Händchen, denn der Stürmer konnte in der Schlussphase mit seinen zwei Treffern den glücklichen TSV-Sieg perfekt machen.

Tore: 0:1 Auf der Brücken (30./FE), 1:1/2:1 Behrend-Isermann (81./90.+1).

SG Dassel/Sieversh. – FC Auetal 6:2 (2:2)

Einen besseren letzten Heimauftritt im Trikot der SG Dassel/Sievershausen konnte sich Kevin Mundt kaum wünschen. Trotz des frühen 0:2-Rückstands zeigte die SG Moral und spielte sich im zweiten Durchgang in einen wahren Rausch. Mundt, der vor dem Spiel verabschiedet wurde, war gleich an fünf Treffern beteiligt und verabschiedete sich somit eindrucksvoll.

Tore: 0:1 N. Hausmann (7.), 0:2 Aron (13.), 1:2/2:2/3:2 Mundt (14./39./47.), 4:2 A. Dilgart (48.), 5:2 Mundt (56.), 6:2 Langhorst (66.)

SG Denkershausen – TSV Edemissen 3:3 (1:0)

Bis zur 90. Minute sah der Tabellenführer wie der sichere Sieger aus, doch dann meldete sich der TSV mit zwei Treffern in der Nachspielzeit zurück.

Tore: 1:0 Schreiber (44.), 2:0 Höß (56.), 2:1 Wille (82.), 3:1 Möhlheinrich (88.), 3:2 Guse (90.), 3:3 Rosenberg (90.+2).

FSG Leinetal – SG Heisebeck 4:1 (4:0)

Bereits im ersten Durchgang machte die FSG den Klassenerhalt endgültig perfekt. Im zweiten Durchgang schaltete die Heimelf einen Gang zurück und verwaltete den Vorsprung.

Tore: 1:0 Sauer (3.), 2:0 Plenge (5.), 3:0 Trätow (27.), 4:0 Plenge (35.), 4:1 Krasniqi (66.).mc

Lokalsport

Große Ernüchterung beim FC

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften