Prellball

MTV feiert Herbstmeisterschaft in der Bundesliga

Markoldendorf. Der zweite Spieltag der Bundesliga Nord lief für die Herrenmannschaft des MTV Markoldendorf super. Alle sechs Begegnungen konnte man gewinnen. Zum Auftakt feierten die Markoldendorfer einen ungefährdeten 38:30-Erfolg gegen den TuS Aschen Strang. Deren Zweitvertretung brachte die Markoldendorfer ebenso nicht in Bedrängnis, der MTV siegte mit 37:26.

Im Top-Spiel an des Tag gegen Gastgeber MTV Jahn Schladen konnte man am Ende einen verdienten 34:30-Erfolg feiern. Nach Siegen gegen den Charlottenburger TV (31:25) und den MTV Eiche Schönebeck (36:28) eroberten die Markoldendorfer die Tabellenspitze und feiern die Herbstmeisterschaft.

Der MTV Markoldendorf liegt 20:2-Punkten, vor SG Ahrbergen-Mahndorf (19:3 Punkte), MTV Jahn Schladen und TuS Concordia Hülsede mit jeweils (16:6 Punkten) und dem Ex-Meister TSV Marienfelde mit 13:9-Punkten Tabellenfünfter. Der dritte Spieltag findet am 12. Januar in Dassel statt. Vor heimischem Publikum will der MTV seine erfolgreiche Serie bestätigen und die Tabellenführung verteidigen.oh