RSV-Sportler beim Radmarathon in Schleswig

Einbeck/Schleswig. Vor kurzem fand in Schleswig der fünfte Radmarathon zur Nordcup-Serie statt. Mit dabei waren auch die beiden Radsportler Mila Lehmann und Dietmar Möhring vom Einbecker Radsportclub. Bei bestem Sommerwetter gingen etwa 150 Marathonfahrer auf die Tour.

Die Streckenlänge betrug 208 Kilometer mit immerhin noch 1.400 Höhenmetern trotz der Nähe zur Küste. Durch den Naturpark Hüttener Berge führte die Route vorbei an Rendsburg nach Eckerförde bis nach Kappeln und entlang der Schlei wieder nach Schleswig zurück.

Nach etwa acht Stunden erreichte man das Ziel, wo eine Erfrischung und Stärkung auf die Fahrer warteten. Es war eine landschaftlich schöne und reizvolle Tour mit vielen Impressionen, die in Erinnerung bleiben werden.oh