Fußball »EM«-Pokal/Stadtpokal Dassel

SG Dassel/Sievershausen II überrascht mit 2:0-Sieg

Gegen TSV Hilwartshausen | SV Mackensen gewinnt 2:0 gegen SG Elfas

Mackensen. Im Eröffnungsspiel um den bekannten »EM«-Pokal/Stadtpokal Dassel gewann die SG Dassel/Sievershausen II überraschend das Auftaktspiel mit 2:0 gegen den Kreisligaaufsteiger TSV Hilwartshausen. Auf dem gut bespielbaren Rasen des SV Mackensen war das ein gelungener Auftakt des Turniers vor mehr als 150 Zuschauern.

In der nächsten Begegnung fand das Team des SV Ellensen nicht ins Spiel und verlor die Begegnung gegen die SG GoLüWa deutlich mit 7:1.
Im letzten Spiel des Abends besiegte danach der SV Mackensen unter Neutrainer Tobias Mann die SG Elfas überzeugend mit 2:0.

SG Dassel/Siev. II – TSV Hilwartshausen 2:0

Am vergangenen Freitag startete der weit über die Grenzen hinaus bekannte »EM«-Pokal/-Stadtpokal Dassel auf dem Sportplatz in Mackensen.
Bei guten Bedingungen konnte die SG Dassel/Sievershausen II unter Trainer Julian Hein einen 2:0-Auftaktsieg einfahren. Zwar hatte der TSV Hilwartshausen mehr vom Spiel, verpasste es aber, die sich bietenden Chancen zu nutzen. Anders die SG Dassel/-Sievershausen II: Mit Rückkehrer Andre Wedekind hatte die Mannschaft einen Torjäger in ihren Reihen, der die Chance zur 1:0-Führung nutzte. Den Siegtreffer zum 2:0 erzielte SG-Spieler Schmidt.

SV Ellensen – GoLüWa 1:7

Im zweiten Spiel des Tages übernahm die SG GoLüWa von der ersten Minute an das Spielgeschehen gegen den SV Ellensen. Überzeugend präsentierte sich die SG in dieser Begegnung und verwertete die herausgespielten Tormöglichkeiten zum verdienten 7:1-Sieg.

SV Mackensen – SG Elfas 2:0

Im dritten Spiel konnte die neuformierte Mannschaft des SV Mackensen die SG Elfas mit 2:0 in einem überzeugenden Spiel bezwingen. Von der ersten Minute lief es beim SV. Das Team der SG aber steckte, trotz der bevorstehenden Niederlage, nicht auf. So blieb es auch bis zum Schlusspfiff.pk