Fußball Kreisliga

SG-Kapitän Hasslinger schockt SVG Einbeck

SG Elfas siegt am Freitagabend in Einbeck | Bierstädter bereits sechs Punkte hinter Spitzenreiter Auetal

Sascha Gutermuth (am Ball) kam mit der SG Elfas in Edesheim nicht über ein torloses Remis hinaus.

Einbeck. Mit einem überraschenden Auswärtssieg in Einbeck sorgte die SG Elfas bereits am Freitagabend für die Überraschung des Spieltages. Die SVG konnte am Sonntag zwar ihren Negativtrend stoppen, hat aber dennoch auf Spitzenreiter FC Auetal sechs Punkte Rückstand.

SVG Einbeck – SG Elfas 1:2 (0:1)

In Sachen Effektivität kann sich die SVG von den Gästen eine Scheibe abschneiden. Während SG-Kapitän Eike Hasslinger zwei mal nach einem Freistoß goldrichtig stand, hatten die Hausherren auf dem Einbecker Hartplatz eine Vielzahl von hochkarätigen Torchancen. Nur eine davon fand den Weg ins Tor.
Tore: 0:1/0:2 E. Hasslinger (25./57.), 1:2 Krüger (86.)

TSV Hilwartshausen – Bad Gandersh. 2:3 (1:2)

»Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen!«, sagte TSV-Fachwart Philipp Domigall nach dem Schlusspfiff. Nach der gelb/roten Karte gegen Gandersheims Abdallah Abdallah (80.) drückten die Gastgeber ohne Erfolg auf den Ausgleich.
Tore: 0:1 Junger (2.), 0:2 Steffke (20.), 1:2 Mönkemeyer (38.), 1:3 Steffke (60./FE), 2:3 Schillig (73.)

SVG Einbeck – SV Harriehausen 2:1 (2:1)

Bereits nach wenigen Sekunden gingen die Bierstädter in Front und verpassten es erneut, aus ihrer Überlegenheit die Partie frühzeitig zu entscheiden. Mit dem Ausgleichstreffer kamen die kampfstarken Gäste besser ins Spiel. Nach der erneuten Führung konnte sich Harriehausens Keeper Arne Hoppmann mehrfach auszeichnen und seine Mannschaft im Spiel halten. Unter anderem hielt der Schlussmann einen Foulelfmeter von Shermak Selo (61.). Kurz vor dem Abpfiff wurde Gästespieler Astib Thaqi des Feldes mit der gelb/roten Karte verwiesen.
Tore: 1:0 Selo (1.), 1:1 Wübbelmann (27.), 2:1 Hoffmann (45.)

FSG Leinetal – SG Elfas 0:0 (0:0)

Bevor Leinetal das Spiel ausgeglichen gestalten konnten, vergaben die Gäste zahlreiche hochkarätige Torchancen in der ersten Halbzeit, die allesamt nicht genutzt wurden. In der zweiten Hälfte hatten beide Teams die Chance auf den Siegtreffer.
Tore: Fehlanzeige.mc

Lokalsport

Big Points für SG DaSie

Erster Punktverlust für SG Ilmetal/Dassensen