Fußball Testspiele

SVG besiegt Spitzenreiter Holzminden

Einbecker setzen sich mit 3:1 beim Tabellenführer der Kreisliga Holzminden durch

Der Edemisser Marcel Wille (am Ball) schüttelt in dieser Szene die Moringer Benedikt Freche und Lukas Twele ab.

Einbeck. Zahlreiche Testspiele fanden am vergangenen Wochenende statt. FC Auetal - SG Ilmetal/Dassensen 1:1 (0:0)
Die SG Ilmetal/Dassensen konnte den klassenhöheren Gastgebern ein Remis abtrotzen. In der gutklassigen Partie ging der Kreisligist in Führung, ein Eigentor egalisierte diese aber wieder. Tore: 1:0 Müller (60.), 1:1 Schaper (70./ET.)

SG Rehbachtal - FC Sülbeck/Im. 1:4 (0:2)

Trotz zahlreicher Ausfälle konnte sich der FC souverän gegen die SG Rehbachtal, die in der Abstiegsrunde der Bezirksliga antritt, durchsetzen. Mit einem Traumtor per Freistoß leitete Kevin Mundt die Führung ein. Tore: 0:1 Mundt (22.), 0:2 Lukin (44.), 0:3 Mundt (54.), 1:3 Nolte (72.), 1:4 Ahrens (84.)

TSV Hilwartshausen - SG Hollenstedt/S. 1:2 (1:0)

Im internen Kreisliga-Duell konnte der heimische TSV die Halbzeitführung nicht verteidigen und musste im zweiten Durchgang das Spiel an die Gäste abgeben. Tore: 1:0 Exner (26.), 1:1/1:2 Misch (51./85.)

TSV Edemissen - SV Moringen II 2:3 (0:3)

Zehn unaufmerksame Minuten vor Halbzeitpfiff sorgten beim TSV für einen hohen Rückstand. In der zweiten Hälfte begann die Aufholjagd die aber nicht mehr zum Ausgleich reichte. Tore: 0:1 Schumatov (32.), 0:2 L. Warnecke (41.), 0:3 Schumatov (42.), 1:3 Siegel (74.), 2:3 Grütz (82.)

SV Holzminden - SVG Einbeck 1:3 (0:3)

Gegen den Tabellenführer der Kreisiga Holzminden bestätigte die SVG erneut seine gute Frühform. Bereits zum Seitenwechsel waren die Verhältnisse zwischen den Mannschaften geklärt, nachdem Hoffmann, de Paduanis und ein Eigentor die 3:0-Halbzeitführung besiegelten.
Tore: 0:1 Hoffmann (36.), 0:2 de Paduanis (38.), 0:3 Kumlehn (44./ET), 1:3 Danjuma (83.)mc