31. Blau-Gelbe Nacht

SVG Einbeck 05 feierte eine gelungene Blau-Gelbe Nacht

Verein lud zur 31. Veranstaltung in den Casinosaal des Hotels »Panorama« / Partyband aus Markoldendorf sorgte für Stimmung

Jedes Jahr am ersten Sonnabend im Dezember feiern die Mitglieder der SVG Einbeck 05 zusammen die Blau-Gelbe-Nacht. Im geschmückten Casinosaal des Hotel »Panorama« begrüßten der Festausschussvorsitzenden Frank Hennecke und Moderator Holger Henze die Gäste, die im feinem Ballkleid oder im Anzug an der Gala teilnahmen.

Einbeck. Die Blau-Gelbe Nacht der SVG Einbeck 05 hat seit Jahrenzehnten Tradition. Mit mitreißender Musik sorgte die »Sound & Show«- Partyband aus Markoldendorf für viel Spaß und Freude bei den Ballgängern. »Die Blau-Gelbe Nacht ist jedes Jahr eine der Höhepunkte«, betonte der Vorsitzender Rudolf Wenzel. So habe die Veranstaltung immer wieder großen Zuspruch erfahren und das mittlerweile seit 31 Jahren. Wenzel bedankte sich bei allen Gästen für ihr Kommen und zeigte sich erfreut über so viel Verbundenheit.

Einen Dank richtete er zudem an Alexandra Krempig und Monika Bukowski, die den Saal mit Frank Hennecke und Holger Henze sowie vielen weiteren freiwilligen Helfern geschmückt hatten. So dekorierte man den Casinosaal in den blau-gelben Vereinsfarben. Den Eröffnungstanz vollzogen Rudolf und Karin Wenzel. Im Anschluss sorgten »Sound & Show« mit Evergreens und aktuellen Hits dafür, dass das Parkett nie leer blieb. Ein gelungenen Auftritt zeigte zudem die Line-Dancing Gruppe aus Einbeck. Der Vergnügungsausschuss hatte eine große Tombola mit zahlreichen interessanten Preisen organisiert. Hennecke bedankte sich im Anschluss bei der Einbecker Geschäftswelt und den vielen Sponsoren.

Zufrieden mit dem Verlauf zeigte sich der erste Vorsitzende der SVG, Rudolf Wenzel: »Der festlich geschmückte Saal und die gelungene Musik, all das unterstreicht den besonderen Charakter der Blau-Gelben Nacht.pk