Fußball-Testspiel

SVG Einbeck in guter Frühform

3:0 gegen klassenhöheren Bezirksligisten SG Denkerhausen/Lagershausen

Einbeck. Bei tropischen Temperaturen behielt Kreisligist SVG Einbeck gegen den klassenhöheren Bezirksligisten SG Denkershausen/Lagershausen beim Testspiel am vergangenen Sonnabendnachmittag mit 3:0 (2:0) deutlich die Oberhand.

Auf einem holprigen Geläuf im August-Wenzel-Stadion waren beide Teams zunächst auf Sicherheit bedacht, so dass Torchancen Mangelware waren. Die Gäste konnten durch Noah Ellies (24.) den ersten Torschuss verzeichnen, den SVG-Keeper Gerrit Hennecke aber problemlos parieren konnte.

Dann ging die SVG-Taktik zum ersten Mal auf – nach einem Denkershäuser Ballverlust schaltete Einbeck blitzschnell um, und Yunus Ayar (28.) konnte den Konter mit dem Führungstreffer vollenden. Nur wenige Sekunden später hatte Neuzugang Dustin Hoffmann den zweiten Treffer auf dem Fuß, doch dabei scheiterte er an Gästetorwart Jan Eddigehausen. Noch vor dem Halbzeitpfiff profitierte Shermak Selo (42.) von einem Fehler des Denkershäuser Schlussmann, der über den Ball trat und Selo ins leere Tor zum 2:0-Führungstreffer einschieben konnte.

Nach dem Halbzeitpfiff hatte der Bezirksligist direkt eine gute Möglichkeit zum Anschlusstreffer, doch Einbecks Tim Valenta konnte in höchster Not klären. Im zweiten Durchgang neutralisierten sich die Mannschaften, und beide Teams mussten dem Wetter Tribut zollen. In der Schlussphase legte Dustin Hoffmann (84.) noch den dritten Treffer zum Endstand nach. Nach 90 Minuten war das ein verdienter Sieg für die SVG, die am kommenden Sonnabend, 15. August, ab 16 Uhr mit dem Oberligisten FC Eintracht Northeim einen attraktiven Gegner im August-Wenzel-Stadion zu Gast hat.mc

Lokalsport

Bezirkspokalderby unter Flutlicht

Fußball für die Minis