• Lokales
  • Nachrichten aus Einbeck und Ortschaften

Schulsozialarbeit setzt sich ein für Einstiegsqualifizierung

Einbeck. Junge Flüchtlinge der BBS Einbeck erproben sich gut im Arbeitsleben; zwei Sprint-Dual-Projekte hat das Team der Schulsozialarbeit (Foto) in den vergangenen Wochen gestartet, in dem neue Nachbarn erste Erfahrungen im Berufsleben ...

Bedeutende Entwicklung angestoßen

Einbeck. Der Vortrag des Juristen, der seit mehr als 20 Jahren als Richter arbeitet und in verwandtschaftlicher Beziehung zum ehemaligen Schuhhaus Sauthoff in Einbeck steht, gliederte sich in drei Teile. Zunächst skizzierte er die ...

Blick auf moderne Züchtungstechnik werfen

Einbeck. Der Politiker wurde von KWS-Vorstandssprecher Dr. Hagen Duenbostel willkommen geheißen. Die Rückbesinnung auf die Grundlagen sei wichtig, um in der Zukunft handeln und auch politisch reagieren zu können, betonte er. Immer neue ...

Blick auf den Totenturm am Steinweg

Einbeck. Der Totenturm gehörte zur nördlichen Stadtbefestigung. Dieser Bereich umschloss den Stiftsbezirk der Münsterkirche, der bis 1837 eine rechtlich weitgehend unabhängige »Stiftsfreiheit« war.

Bis zur Linie Haspel, Stiftplatz und ...

»Einbeck ist bunt«

Einbeck. Im Spätsommer des vergangenen Jahres haben sich engagierte Bürger zusammengetan gegen Rechts: Entstanden ist - als Reaktion auf den Aufzug des »rechtsextremen Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen auf dem Einbecker Marktplatz ...

Des Königs Legion: Vortrag beim Geschichtsverein

Einbeck. Der Einbecker Geschichtsverein lädt zum nächsten Vortrag ein. Das Thema lautet »Des Königs Deutsche Legion, Einbecker in englischen Diensten«. Referent ist Gerd Hillebrecht aus Einbeck.

Beginn ist am Montag, 24. April, um 19.30 ...

Für soziale Gerechtigkeit

Einbeck. In diesem Jahr werden in der DGB-Region Südniedersachsen-Harz acht Maiveranstaltungen ausgerichtet. Das Motto lautet: »Wir sind viele. Wir sind eins.«

»Alle Erfolge, die Gewerkschaften in den vergangenen Jahrzehnten erreicht ...

Lions-Club bringt Einbeck in Bewegung

Einbeck. Er freue sich besonders, dass Einbecks Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek auf die erste Runde mitgehen werde, sagte Lions-Präsident Bernd Roggenkämper. Er begrüßte die Partner des Projekts, das vom Niedersächsischen Turnerbund ...

Auf dem Weg nach Emmaus

Einbeck. Am Sonnabend, 22. April, sind Eltern mit Kleinkindern zu einem besonderen Gottesdienst in die St. Josef-Kirche eingeladen.

In diesem Gottesdienst wird die Emmaus-Geschichte im Mittelpunkt stehen. Eltern und Kinder sollen dabei ...

Lions-Club bringt Einbeck in Bewegung

Einbeck. Den Teilnehmer hat’s gefallen, viele wollen auch nächste Woche - und weiterhin - wieder dabei sein, und die Organisatoren des Einbecker Lions-Clubs und der beteiligten Partner waren ebenfalls zufrieden: Mit guter Beteiligung ist ...

Brauerei feiert beliebtes Hoffest

Einbeck. »Echte Frühlingsgefühle - echt Bock«, so lautet das Motto des fünften Hoffestes des Einbecker Brauhauses am Sonnabend, 29. April. Ulrich Meiser und Ingo Schrader informierten jetzt über das abwechslungsreiche Programm und luden ...

Mitmachkonzert für Kindergärten

Einbeck. Auch in diesem Jahr findet für alle Kindergartenkinder in Einbeck ein Mitmachkonzert statt. Organisiert wird das Konzert durch den StEREK in Zusammenarbeit mit der Baptistengemeinde Einbeck und das Einbecker Kinder- und ...

Fantastische Cestnik-Bilder

Einbeck. Ab sofort wird in der Cestnik-Galerie in der Tiedexer Straße 15 in Einbeck eine neue Auswahl aus dem Werk des Künstlers Franz Cestnik gezeigt. Die fantastischen Bilder enthalten Motive und Details, die es tatsächlich gibt, ...

Pflege neu erleben

Einbeck. Das Alloheim in Einbeck geht in die Offensive. Der branchenübergreifende Fachkräftemangel in Deutschland ist hinlänglich bekannt. Daniel Höppner, Residenzleiter des Alloheims, erklärt, wie ein modernes Unternehmen mit der ...

Neue Blüten-Pflanzen im Märchenwald entdeckt

Einbeck. Dr. Reiner Theuert, Diplombiologe, hat bei einem Rundgang durch den Märchenwald den »Scheidigen Gelb- oder Goldstern (Gagea spathacea)« entdeckt. Der Goldstern wächst vorrangig in nährstoffreichen und bodenfeuchten Wäldern ...

Süßkirschen am Kirschenberg gepflanzt

Einbeck. Acht Süßkirschen-Bäume hat Adolf Everlien aus Wenzen jetzt der Stadt Einbeck geschenkt. Sie wurden als Gruppe am Kirschenberg gepflanzt von den Forstleuten Ralf Weber und Frank Knüppel.

Förster Claus Weinreis bedankte sich im ...